DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 969825 - Geändert am: Mittwoch, 23. Februar 2011 - Version: 4.0

 

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Sie erhalten doppelte Nachrichten in einem POP3 e-Mail-Konto in Microsoft Entourage 2008 für Mac oder Microsoft Entourage für Mac 2004.

Ursache

Dieses Problem kann aus folgenden Gründen auftreten:
  • Eine doppelte e-Mail-Konto vorhanden ist.
  • Nachrichten wurde an ein anderes Konto weitergeleitet
  • Server-Technikern Wartung auf dem Server durchführen und dann das Konto zurückzusetzen.
  • Die Entourage-Datenbank beschädigt.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1: Überprüfen Sie die Regeln

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Regeln erstellt haben, die Nachrichten zu duplizierenden verursachen kann. Klicken Sie dazu starten Sie Entourage, klicken Sie aufTools, klicken Sie aufRegeln, und überprüfen Sie jede Regel.

Um eine Regel Problem suchen, deaktivieren Sie alle Regeln und dann wieder aktivieren Sie einzeln nacheinander, bis das Problem erneut auftritt. Suchen Sie außerdem nach Regeln, deren Aktionen verschieben oder Kopieren von Nachrichten in den Posteingang oder in ein benutzerdefiniertes Postfach, das im Posteingang befindet. Diese Aktionen erstellen Sie eine Schleife, in der eine Nachricht, die in Ihrem Posteingang empfangen wird die Regel auslöst und bewirkt, dass die Nachricht verschoben oder in den Posteingang erneut kopiert werden. Um dieses Problem zu beheben, bearbeiten Sie die Regel zum Verschieben oder Kopieren von Nachrichten an ein anderes Postfach außer im Posteingang.

Schritt 2: Entfernen Sie doppelte Konten

Starten Sie Entourage, und klicken Sie dann aufKonten. Wenn doppelte e-Mail-Konten angezeigt wird, wählen Sie alle doppelten Konten in der Liste, um ihn auszuwählen, und klicken Sie dann aufLöschen.

Schritt 3: Webmail-Nachrichten in einen anderen Ordner verschieben.

Verschieben Sie Nachrichten auf dem Server in einen anderen Ordner. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie ein Browserfenster, wechseln Sie zu der Seite einen webbasierten e-Mail- und melden Sie sich dann das webbasierte e-Mail-Konto.
  2. Verschieben Sie alle Nachrichten aus dem Posteingang in einen benutzerdefinierten Ordner. Das heißt, verschieben Sie die Nachrichten an einen anderen Ordner als dem Standardordner Postausgang, gelöschte oder gesendet. Wenn Sie ein benutzerdefinierter Ordner nicht vorhanden ist, erstellen.
  3. Starten Sie Entourage.
  4. Wenn doppelte Nachrichten noch empfangen werden, entweder lassen Sie die Nachrichten in den benutzerdefinierten Ordner für die Web-basierte für Referenzzwecke, oder können Sie diese in den Posteingang wiederherstellen. Starten Sie Entourage testen. Doppelten Nachrichten unter Umständen noch einmal zugestellt. Wenn dies der Fall, beenden Sie und starten Sie Entourage erneut. Doppelten Nachrichten weiterhin wiederholt heruntergeladen werden, fahren Sie mit dem nächsten Schritt.

Schritt 4: Neuerstellung der Datenbank oder erstellen Sie eine neue Identität

Die Entourage-Datenbank neu zu erstellen oder eine neue Identität zu erstellen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen, und folgen Sie Schritt 1:

268322 (http://support.microsoft.com/kb/268322) Wie Sie Ihre Identitätendatenbank in Entourage 2008 für Mac und Entourage für Mac 2004, um die meisten Probleme zu beheben.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Entourage 2008 for Mac
  • Microsoft Entourage 2004 for Mac
Keywords: 
kbtshoot kbemail kbexpertisebeginner kbsurveynew kbprb dftsdahomeportal kbmt KB969825 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 969825  (http://support.microsoft.com/kb/969825/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: