DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 973965 - Geändert am: Freitag, 16. Oktober 2009 - Version: 1.1

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS09-060 veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Privatbenutzer erhalten kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada) oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit der zuständigen Microsoft-Niederlassung bei Problemen mit Sicherheitsupdates finden Sie auf der internationalen Supportwebsite von Microsoft:
http://support.microsoft.com/common/international.aspx?rdpath=4 (http://support.microsoft.com/common/international.aspx?rdpath=4)
Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten:
http://support.microsoft.com/oas/default.aspx?&prid=7552 (http://support.microsoft.com/oas/default.aspx?&prid=7552)
Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.

Weitere Informationen

Bekannte Probleme und zusätzliche Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

Weitere Informationen zu dem Sicherheitsupdate sowie zu bekannten Problemen mit bestimmten Versionen dieser Software finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
972363  (http://support.microsoft.com/kb/972363/ ) MS09-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Outlook 2007 vom 13. Oktober 2009
973702  (http://support.microsoft.com/kb/973702/ ) MS09-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Microsoft Outlook 2002 vom 13. Oktober 2009
973705   (http://support.microsoft.com/kb/973705/ ) MS09-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Outlook 2003 vom 13. Oktober 2009
973709  (http://support.microsoft.com/kb/973709/ ) MS09-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Visio Viewer 2007 vom 13. Oktober 2009
974234  (http://support.microsoft.com/kb/974234/ ) MS09-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2007 vom 13. Oktober 2009
974554  (http://support.microsoft.com/kb/974554/ ) MS09-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2003 vom 13. Oktober 2009
974556  (http://support.microsoft.com/kb/974556/ ) MS09-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office XP vom 13. Oktober 2009

Wo ist das Update für Visio Viewer 2002 und Visio Viewer 2003?

Wir empfehlen allen Benutzern von Visio Viewer 2002 und Visio Viewer 2003, auf die aktuelle, kostenlose Version von Visio Viewer 2007 zu aktualisieren, um dieses Sicherheitsrisiko zu beheben. Benutzer, die nicht aktualisieren können, sollten das Update aus MS09-034 installieren. Dieses Internet Explorer-Update verringert das Sicherheitsrisiko für betroffene Visio Viewer-Plattformen. Benutzer können auch mithilfe der im Abschnitt "Problemumgehung" dieses Bulletins beschriebenen Verfahren das Kill Bit für das betroffene Steuerelement anwenden. Ein Kill Bit für diese Steuerelemente wird in einem zukünftigen kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer enthalten sein.

Weitere Informationen zum kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer (MS09-034) finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
972260  (http://support.microsoft.com/kb/972260/ ) MS09-034: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Um Visio Viewer 2007 herunterzuladen, rufen Sie die folgende Website auf:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=d88e4542-b174-4198-ae31-6884e9edd524 (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=d88e4542-b174-4198-ae31-6884e9edd524)

Warum sind die Knowledge Base-Artikel 974554, 974556 und 974234 in dem Sicherheitsbulletin nicht aufgeführt?

Diese Pakete enthalten keine Sicherheitsupdates und beheben keine sicherheitsbezogenen Probleme, beseitigen allerdings ein Problem, das dazu führen kann, dass Programme, die das Outlook-Ansichtensteuerelement mit Forms 2.0 verwenden, z. B. Microsoft Office Outlook mit Business Contact Manager, nach Installation des Sicherheitsupdates nicht mehr wie erwartet funktionieren. Wenn Sie Outlook-Ansichtensteuerelemente mit Forms 2.0 verwenden, sollten Sie die Updates nach der Installation dieses Sicherheitsupdates installieren.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office XP, All Editions Service Pack 3 (SP-3), wenn verwendet mit:
    • Microsoft Office XP Professional Edition
    • Microsoft Office XP Professional Edition mit Microsoft FrontPage
    • Microsoft Office XP Professional Edition mit Microsoft Publisher
    • Microsoft Office XP Small Business Edition
    • Microsoft Office XP Standard Edition
    • Microsoft Office XP Standard Edition für Schüler, Studierende und Lehrkräfte
    • Microsoft Outlook 2002 Standard Edition
  • Microsoft Office 2003 Service Pack 3, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Office Basic Edition 2003
    • Microsoft Office Professional Edition 2003
    • Microsoft Office Professional Enterprise Edition 2003
    • Microsoft Office Small Business Edition 2003
    • Microsoft Office Standard Edition 2003
    • Microsoft Office Student and Teacher Edition 2003
    • Microsoft Office Outlook 2003
  • Microsoft Office Visio Viewer 2007
  • 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Office Basic 2007
    • Microsoft Office Enterprise 2007
    • Microsoft Office Professional 2007
    • Microsoft Office Small Business 2007
    • Microsoft Office Standard 2007
    • Microsoft Office Ultimate 2007
    • Microsoft Office Visio Viewer 2007
    • Microsoft Office Outlook 2007
  • 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Office Basic 2007
    • Microsoft Office Enterprise 2007
    • Microsoft Office Professional 2007
    • Microsoft Office Small Business 2007
    • Microsoft Office Standard 2007
    • Microsoft Office Ultimate 2007
    • Microsoft Office Visio Viewer 2007
    • Microsoft Office Outlook 2007
Keywords: 
atdownload kbbug kbexpertiseinter kbfix kbsecbulletin kbsecurity kbsecvulnerability kbsurveynew KB973965
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: