DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 974078 - Geändert am: Montag, 27. Juli 2009 - Version: 1.1

 
Quelle: Microsoft-Support

KURZFRISTIGE VERÖFFENTLICHUNG

KURZFRISTIG VERÖFFENTLICHTE ARTIKEL LIEFERN DIREKTE INFORMATIONEN VON DER MICROSOFT-SUPPORTORGANISATION. DIE ENTHALTENEN INFORMATIONEN WERDEN ALS REAKTION AUF NEUE ODER SPEZIELLE THEMEN ERSTELLT ODER SIND ALS ERGÄNZUNG ZU ANDEREN KNOWLEDGE BASE-INFORMATIONEN GEDACHT.

Symptom



Beim Versuch, Windows Vista Aktualisieren von auf Windows 7 den Aktualisierung Versuch fehlschlagen mit der Nachricht “ Diese Version von Windows konnte nicht installiert werden, die frühere Version von Windows wiederhergestellt wurde und Sie können weiterhin verwenden."  Jedoch beim nächste Neustart des Computers startet den Aktualisierungsvorgang erneut nur für mit derselben Nachricht fehlschlägt.

Ursache



Windows Vista wird auf dem Computer wiederhergestellt worden sein, aber der Startkonfigurationsdatenbank (Boot Configuration Database, BCD) Speicher hat Windows Vista als Betriebssystem starten Standard wiederherstellen nicht bearbeitet.

Der Computer weiterhin das Windows 7-Setup-Programm starten und dann fehl, bis die BCD-Datenbank in den vorherigen Zustand wiederhergestellt wurde.

Lösung



Um diese Probleme zu beheben, wählen Sie Windows Vista statt die Standardinstallation von Windows 7, wenn Sie das Eintrag Startmenü sehen und befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

 

1. Das Windows Vista Media in das Laufwerk ein, und Beenden der Windows Vista Setup beim Einfügen der gestarteten

2. Klicken Sie auf Start, auf alle Programme, Zubehör, und klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Symbol MS-DOS-Eingabeaufforderung, und klicken Sie dann auf als Administrator ausführen.

3. Geben Sie den folgenden Befehl an einer Eingabeaufforderung und drücken Sie die [EINGABETASTE]

Laufwerk: \boot\Bootsect.exe /NT60 alle
Hinweis: In diesem Befehl steht Laufwerk für das Laufwerk, in dem sich das Windows Vista-Installationsmedium befindet.

4. Den Computer neu starten

Weitere Informationen



Weitere Informationen über die Startkonfigurationsdatenbank (Boot Configuration Data, BCD) finden Sie auf folgender Website von Microsoft:

http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa362692.aspx (http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa362692.aspx)

VERZICHTSERKLÄRUNG

MICROSOFT UND/ODER DEREN JEWEILIGE LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN KEINERLEI ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN HINSICHTLICH DER EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DER INFORMATIONEN, DIE IN DEN AUF DIESER WEBSITE VERÖFFENTLICHTEN DOKUMENTEN UND DAZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN (DIE „MATERIALIEN“) ENTHALTEN SIND, FÜR IRGENDEINEN ZWECK. DIE MATERIALIEN KÖNNEN TECHNISCHE UNGENAUIGKEITEN ODER TYPOGRAFISCHE FEHLER ENTHALTEN UND KÖNNEN JEDERZEIT OHNE BENACHRICHTIGUNG GEÄNDERT WERDEN.

IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH DAS ANWENDBARE RECHT GESTATTETEN UMFANG SCHLIESSEN MICROSOFT UND/ODER DEREN LIEFERANTEN IM HINBLICK AUF DIE MATERIALIEN ALLE ZUSICHERUNGEN, GARANTIEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN, GLEICH OB AUSDRÜCKLICHE, KONKLUDENTE ODER GESETZLICHE, AUS, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, ZUSICHERUNGEN, GARANTIEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN IM HINBLICK AUF EIGENTUM, NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, ZUFRIEDENSTELLENDEN ZUSTAND ODER ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT, GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Ultimate
Keywords: 
kbmt kbrapidpub KB974078 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 974078  (http://support.microsoft.com/kb/974078/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store
Folgen Sie uns: