DetailPage-MSS-KB

Knowledge Base

Artikel-ID: 977979 - Geändert am: Montag, 25. Januar 2010 - Version: 1.0

Hotfix-Download ist verfügbar
Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern
 
 

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft hat Hotfix-Rollup 1 für Microsoft Antigen 8 für SOFORTNACHRICHTEN und Microsoft Antigen 8 für SharePoint zur Verfügung. Dieser Artikel enthält Informationen dazu, wie Sie das Hotfix-Rollup zu erhalten, und durch das Hotfix-Rollup behobene Probleme.

Weitere Informationen

Problem, das im Hotfix-Rollup 1 für Antigen 8 für IM und 8 Antigen für SharePoint behoben

Dieses Hotfix-Rollup behebt das folgende Problem:
  • Eine Scanmodulaktualisierung schlägt fehl und meldet eine Warnmeldung in der Datei "Programlog.txt"
    Symptome

    Wenn keines der Antigen externe Scan-Engine Kreditoren eine Scanmodulaktualisierung, die Dateien enthält, die in Unterverzeichnissen verpackt sind freigeben, schlägt die Scanmodulaktualisierung fehl. Darüber hinaus wird eine Warnmeldung in der Datei "Programlog.txt" protokolliert, die den folgenden ähneln:
    Warnung: Fehler durch die Synchronisierung Beobachter trat während der Installation des Scanners. Aktion = 0 x 00000001. C:\<Antigen Installation Directory> \ <EngineName> \Bin\bases/stt/
    Ursache

    Dieses Problem tritt auf, da Antigen konnte nicht erfolgreich eine Scan-Engine zu aktualisieren, die eine oder mehrere Unterverzeichnisse innerhalb des Updatepakets enthält.

Informationen zum Hotfix rollup

Informationen zum Download

Hotfix-Rollup 1 für Antigen-8 für SOFORTNACHRICHTEN und 8 von Antigen for SharePoint ist auf der Microsoft Volume Licensing Services (MVLS)-Website nur zur Verfügung. Um diesen Hotfix-Rollup zu erhalten, finden Sie auf den folgenden Website:
https://licensing.microsoft.com/eLicense/L1033/Default.asp (https://licensing.microsoft.com/eLicense/L1033/Default.asp)

Gewusst wie: Installieren Sie das Hotfix-rollup

Um das Hotfix-Rollup installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Führen Sie den Installer durch Doppelklicken auf die ausführbare Hotfix-Rollup-Datei aus.

    Hinweis: Wenn das Installationsprogramm ausgeführt wird, Exchange und die Antigen-Dienste werden beendet, und Ihre e-Mail-Verkehr wird vorübergehend beendet.
  2. Nachdem die Installation abgeschlossen ist und die Exchange- und Antigen-Dienste neu gestartet werden, stellen Sie sicher, dass Antigen ordnungsgemäß arbeitet.

    Notizen
    • Die Exchange- und Antigen-Dienste werden automatisch während der Installation neu gestartet.
    • Mit der Bereitstellung von Forefront Server Security Management Console (FFSMC)-Auftrag können Antigen Servicepacks oder Hotfix-Rollups installiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aufträge zur in der Forefront Server Security Management Console User's Guide. In diesem Fall wird das Installationsprogramm im unbeaufsichtigten Modus ausgeführt wird, und es ist keine Benutzereingabe erforderlich. Der Rest dieses Vorgangs bleibt identisch, wenn Sie das Installationsprogramm, ausführen indem Sie auf die ausführbare Datei doppelklicken.

Voraussetzungen:

Dieses Hotfix-Rollup erfordert, dass eine der folgenden Optionen aus, um die installiert werden:
  • Microsoft Antigen 8 für IM Service Pack 1
  • Microsoft Antigen 8 für SharePoint Service Pack 1

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf dem neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel aufgeführt sind.

Englisch (USA)-Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Verwenden Sie um die Differenz zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu ermitteln, in dem Element für Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung die Registerkarte Zeitzone.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Getenginefiles.exe8.0.1549.1586,24012-Nov-200921: 37X 86

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Sybari Antigen 8.0 for IM
  • Sybari Antigen 8.0 for Microsoft SharePoint Portal Server
Keywords: 
kbmt atdownload kbdownload kbexpertiseinter kbhotfixrollup kbfix kberrmsg kbbug kbsurveynew kbqfe kbhotfixserver KB977979 KbMtde
Maschinell übersetzter ArtikelMaschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 977979  (http://support.microsoft.com/kb/977979/en-us/ )
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Freigeben
Weitere Supportoptionen
Microsoft Community-Supportforen
Kontaktieren Sie uns direkt
Zertifizierten Partner finden
Microsoft Store